Aromatherapie für Tiere

Der Einsatz ätherischer Öle in der Medizin wird mehr und mehr anerkannt. Aber haben Sie sich schon einmal gefragt, was diese Öle auch für Ihre Haus- und Nutztiere tun können? Ähnlich wie bei uns Menschen funktioniert die Aromatherapie auch bei den Tieren.
Erst seit wenigen Jahren wird der Einsatz ätherischer Öle in der Tiermedizin erforscht. Vorreiter ist hier z.B. die Veterinärmedizinische Universität Wien. Von dort stammen erste wissenschaftlich gesicherte Einsatzmöglichkeiten.

Die Sinne der Tiere sind oft viel sensibler als die der Menschen, so dass geringste Mengen Öl hier schon viel bewirken können. Aufgrund mancher Besonderheiten im Vergleich zum Menschen, sind bei Anwendung der ätherischer Öle für Tiere wichtige Regeln zu beachten.
Lernen Sie, was bei Katzen anders ist, als bei Hunden und wie Sie die Öle verdünnen sollten, damit Sie natürlich helfen können. Mit der Aromapraxis für Tiere bleibt Ihrem sensiblen Haustier der stressige Gang zum Tierarzt oft erspart.

 

Seminarinhalte:
– Grundlagen und Besonderheiten der Aromatherapie für Tiere
– Qualitätsunterschiede bei den Ölen und Anwendungsregeln
– Herstellung und Anwendung verschiedener Ölmischungen
– Zahlreiche Fallbeispiele für Hund, Katze, Pferd, Kaninchen, Geflügel u.a. Nutztiere

Wir arbeiten aus einem Sortiment 120 verschiedener Öle weltweit höchstmöglicher Qualität.

Gern können Sie – in Absprache mit der Studienleitung – Hund oder Katze zum Seminar mitbringen.

Dauer: 1 Tag, 10.00 bis 18.00 Uhr.

Seminargebühr: 120,- EUR

Voraussetzungen: Die Fachfortbildung ist für alle Tierhalter, die ihrem Tier etwas Gutes tun wollen sowie zur Weiterbildung von Tierheilpraktikern- und anwärtern, Tierärzten und Tierpflegern geeignet. Jeder Teilnehmer erhält vorab ein ausführliches PDF-Skript; alle Materialien sind im Seminarpreis enthalten.

Abschluss: Zertifikat der Paracelsus Heilpraktikerschule in Berlin, Magdeburg, Hannover, Hamburg, Osnabrück, Göttingen, Erfurt, Jena, Dresden, Dortmund, Nürnberg, München u.a..

Zur Buchung bitte unten auf das Logo klicken!

Tagged